Es werden zwei Strecken angeboten:

Eine Runde für Erwachsene und Jugendliche (ab 14 Jahren) mit 1000 m und 3 Höraufgaben (auf dem Plan rot gekennzeichnet)
Eine Runde für Kinder (bis 14 Jahre) mit 350 m (auf dem Plan gelb gekennzeichnet)

Jeder darf frei entscheiden, wie oft er eine Runde laufen möchte. Maximal ist dies 10 mal möglich.

Auf der Strecke befinden sich 3 Hörstationen, an denen man ein Geräusch hört.

Pro absolvierte Runde erhält man einen Streckenzettel mit 3 Fragen zu den Hörstationen.
Kreuzt man bei den Fragen jeweils das Richtige an, erhält man für den Zettel ein Los mit dem man an der Tombola teilnehmen kann.

Kinder erhalten direkt ein Los pro absolvierte Runde, sie müssen keine Höraufgaben lösen.

Die Runde ist komplett flach und asphaltiert.