Jede Veranstaltung braucht ein Gesicht, in der Fachsprache nennt man das Keyvisual, übersetzt ein Schlüsselbild. Damit meint man ein Bild, das die Veranstaltungvor allem in der Werbung repräsentiert.

 

Oft nimmt man dafür zuerst das Plakat, da hier die wichtigsten Informationen enthalten sein müssen. Später adaptiert man dann in der Regel die anderen Werbemittel, wie Flyer, Internet, Webbanner und vieles mehr.

 

Nun steht unser Plakat und somit das Gesicht von Run to Hear. Die nächsten Werbemittel sind bereits in der Vorbereitung! Und so sieht es aus: